Technik

Hier findet Ihr Beiträge zu Themen die Hersteller- oder Modellübergreifend sind.

Motorrad Spezifische Beitrage sind dem jeweiligen Motorrad zugeordnet..


Motorradhebebühne XXL 450kg


Ich wollte schon immer eine Hebebühne haben, irgendwie kam jedoch immer etwas anderes dazwischen. Auf der diesjährigen Motorradmesse in Dortmund habe ich zugeschlagen. Schon beim betreten der Ersten Halle viel mein Blick auf diese Bühne, Angeboten von der Firma werkzeug-direkt.com zu einem attraktiven Preis. Beim hinausgehen habe ich sie dann bestellt.

Nach der Lieferung habe ich sie aufgestellt und einem Kurztest unterzogen wie Ihr an den Bildern sehen könnt.

Die Bühne unterscheidet sich nicht von anderen Angeboten im Netz, es scheint ein Produkt aus fernöstlicher Produktion zu sein, neben einer Anleitung in englischer Sprache liegt auch eine in deutscher Sprache dabei. Nach einer Woche kann ich noch nichts Nachteiliges berichten, sie tut was sie soll, jedoch werde ich die mitgelieferte Radklemme nicht montieren und mir statt dessen eine Radwippe montieren, ist in der Anwendung alleine einfacher, hätte ich auf der Messe mitbestellen können war nur zu geizig.......

 

 

Hebebühne XXL 450kg

Lieferung

 

Hebebühne XXL 450kg

Austellen






















 

Hebebühne XXL 450kg

Erster Test


Hebebühne XXL 450kg

Erster Test




































Nach der ersten Benutzung habe ich die Zurrösen noch mit Federn unterlegt, zu bekommen in jeden gut sortierten Baumarkt, das hat den Vorteil das die Zurrösen sich von der Arbeitsfläche zurück ziehen und im abgesenkten Zustand keine Stolperfalle mehr bilden.


Hebebühne XXL 450kg

Nachrüstung von Federn an den Zurrösen



















 

Hebebühne XXL 450kg

Nachrüstung von Federn an den Zurrösen







Nun muss ich mir noch die Radwippe besorgen ist dann einfacher ich benötige im Normalfall keine Spanngurte mehr.


Grüße Jörg


Motorradhebebühne Upgrade


Nachdem ich die Bühne nun schon einige Zeit nutze, kann ich nur sagen es war eine lohnenswerte Ausgabe, über die jeder ambitionierte Hobbyschrauber nachdenken sollte, der Komfortgewinn ist enorm.

Was ich noch geändert habe ist folgendes, mitgeliefert wird ein Sperrriegel um die Bühne wenn sie denn oben ist gesichert werden kann, dies ist in zwei Positionen möglich. Bei mir lag der Sperrriegel entweder auf der Bühne oder er lag auf dem Garagenboden, also wie immer im Weg!

Lange Rede, ein Rest Rundrohr und daran zwei Laschen mit entsprechender Bohrung zur Befestigung angeschweißt, das ganze noch rot lackiert und Fertig war der Halter für den Sperrriegel.

In der Werkstatt an der Vorderseite der Hebebühne entsprechende Bohrungen angebracht Gewinde geschnitten und den Halter angeschraubt (Bild) und wie Ihr seht, der Speerriegel liegt nicht mehr irgendwo und ist zu jeder Zeit griffbereit.


Hebebühne 450kg XXL

Sperrriegel immer griffbereit








 

Ein Adapter zum laden der Batterie, über die  Bordsteckdose  

 

Da ich nun schon eine zweite Bordsteckdose an die BMW F800 GS montiert habe, um die Batterie auch im eingebauten Zustand zu laden, musste ich noch mein Ladegerät umrüsten. Dazu habe ich im Ladekabel eine

Kfz-Steckverbindung montiert und mir ein passendes Kabel mit Stecker für den Zigarettenanzünder gebaut. Nun habe ich die Möglichkeit wahlweise die Polklemmen oder das Adapterkabel zu benutzen.

 

Adapterkabel

Adapterkabel

 

 

Alle Möglichkeiten

Adapterkabel, Polklemmen und Anschluß vom Ladegerät

 

Funktioniert prima! Beim Basteln immer schön auf die Polung achten, im Zweifel lieber einmal messen.


Grüße Jörg

 

 

543006

 Seit November 2014

Bookmarks

Facebook Share

 

Ich